Zum Inhalt springen

Kreativtherapien

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Kreativtherapien im LVR

In diesem Bereich erhalten Sie inhaltliche Informationen über die verschiedenen Kreativtherapien und können nachschauen, in welchen LVR-Kliniken diese angeboten werden.

Definition

Unter dem Begriff Kreativtherapien werden verschiedene selbständige Therapieformen zusammengefasst.

In den Einrichtungen des Landschaftsverbands Rheinland handelt es sich hierbei um Drama-, Kunst-, Musik- und Tanztherapie. Diese vier Richtungen der Kreativtherapien nutzen die jeweilige künstlerische Disziplin, um psychische Prozesse in Gang zu setzten, zu begleiten und abzurunden. Diese Therapieverfahren sind handlungs- und erfahrungsorientiert. Die Therapieprozesse und die Gestaltung der therapeutischen Beziehung vollziehen sich hauptsächlich im künstlerischen Medium.

Verschiedene Kreativtherapien

  • Dramatherapie

    Eine Gruppe Schauspieler übt eine Szene im Rahmen der Dramatherapie. Weiterführende Informationen zur Dramatherapie mehr
  • Kunsttherapie

    Logo der vier Kreativtherapien im LVR: Drama-, Musik-, Kunst- und Tanztherapie. Zu sehen ist eine stilisierte Figur, die sich im bewegt, umrahmt von einem Viereck. Weiterführende Informationen zur Kunsttherapie mehr
  • Musiktherapie

    2 Menschen trommeln auf einer Tischtrommel. Weiterführende Darstellung der Musiktherapie mehr
  • Tanztherapie

    Eine Tanzlehrerin übt mit einer Schülerin Ausdrucksmöglichkeiten im Rahmen der Tanztherapie. Weiterführende Darstellung der Tanztherapie mehr

Kreativtherapien in den LVR-Kliniken

Unter den folgenden Links finden Sie eine Übersicht der Kreativtherapien in den LVR-Kliniken:

Für Fachpublikum

Informationen für Fachpublikum zu die Kreativtherapien im LVR finden Sie hier: