Kein Streik im LVR-Klinikum Essen

Die Patientenversorgung im LVR-Klinikum Essen ist während des Streiks am Uniklinikum Essen gewährleistet.

Die Mitarbeitenden des LVR-Klinikum Essen streiken nicht für den angestrebten „Tarifvertrag Entlastung“ im Nachbarklinikum. „Wir unterliegen einem anderen Tarifvertrag, uns betrifft der Erzwingungsstreik der Gewerkschaft Verdi und der Beschäftigten am Universitätsklinikum Essen nicht“, erklärt die Kaufmännische Direktorin des LVR-Klinikum Essen, Jane E. Splett.

Patientenversorgung ist gesichert

Die Versorgung der Patientinnen und Patienten in den Einrichtungen des LVR-Klinikum Essen in der Virchowstraße 174 und der Wickenburgstraße 21-23 sowie den Tageskliniken für Kinder- und Jugendliche in Altenessen und Mülheim an der Ruhr ist gesichert. Die Behandlungen laufen wie gewohnt weiter.

Kontakt für Rückfragen und Interviewanfragen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0201 7227 – 449
E-Mail: Oeffentlichkeitsarbeit.Essen@lvr.de